Logo
Los
Es wurden keine Produkte gefunden.
Produktvorschläge:
Close
 
 
Deutsch Englisch
Warenkorb

0  Artikel im Warenkorb

Warenwert: 0,00 EUR

Warenkorb einsehen

USA Überquerung mit Solarflugzeug gestartet


 



Einmal quer über Amerika, nur mit der Kraft der Sonne: Zum ersten USA-Überflug nur mit Solarenergie ist heute ein einzigartiges Experimentalflugzeug in Kalifornien gestartet.



Fast pünktlich wenige Minuten nach Sonnenaufgang hob der Schweizer Abenteurer Bertrand Piccard mit seiner Maschine „Solar Impulse“ bei San Francisco ab und steuerte ostwärts, endgültiges Ziel ist New York. Allerdings wird das ebenso gewaltige wie filigrane Fluggerät die Reise nicht nonstop absolvieren.



Der erste Zwischenstopp ist nach 19 Stunden Flugzeit in Phoenix im Bundesstaat Arizona geplant. Unter anderem sollen auch Dallas und Washington angeflogen werden. Bei jeder Station will das Team zwischen einer Woche und zehn Tagen verweilen und das Flugzeug der Öffentlichkeit präsentieren.



Die mehrmalige Unterbrechung der Strecke von der Westküste nach New York erfolgt nach Angaben des Unternehmens Solar Impulse aus Sicherheitsgründen. Zwar könnte das Flugzeug demnach die Strecke nonstop fliegen. Doch wegen seiner Geschwindigkeit von nur 70 km/h würde es drei Tage brauchen. Die beiden Piloten wollten aber nur höchstens 24 Stunden am Stück fliegen, hieß es.